Über mich

Mein Name ist Monika Konkow

Seit vielen Jahren arbeite ich als Heilpädagogische Förderlehrerin (HFL) in München.

Im Laufe meines Berufsweges konnte ich in verschiedenen pädagogischen Arbeitsbereichen vielfältige Erfahrungen sammeln. Die Vorbereitung von Kindern auf einen erfolgreichen Schulstart, ist mir dabei ein besonderes Anliegen. Dabei zählen nicht nur die kognitiven schulischen Vorläuferfähigkeiten, sondern genauso die emotionalen und sozialen Fähigkeiten, ohne die kein positives Erleben möglich ist. Verstärkung, persönliche Wertschätzung und Zutrauen ist mein Weg, um die Kinder startklar für den Schuleinstieg zu machen.

Fokus

  • 01

    Heilpädagogische Förderlehrerin

    Ich arbeite im "Sonderpädagogischen Förderzentrum Münche Mitte 1". In der alltäglichen Arbeit in der Schulvorbereitenden Einrichtung sehe und erlebe ich dabei die Chancen, Anforderungen und Fördermöglichkeiten, die in der Praxis gegeben sind.

  • 02

    Autorin im Schulbuchverlag

    2010 ergab sich in Zusammenarbeit mit dem Persen Verlag die erste Buchidee. Inzwischen gibt es 5 verschiedene Werke, für die vorschulische Förderung bzw. für grundlegende Einführungen. Für die Grundschule gibt es 3 Zusammenfassungen für inklusiven Unterricht.

  • 03

    Referentin für Fortbildungen

    Für mich ist es eine Möglichkeit, Theorie und Praxis im direkten Kontakt zu Pädagogen mit ähnlichen Aufgabenstellungen zu verbinden.

Ausbildung

Staatlich anerkannte Erzieherin & Heilpädagogische Förderlehrerin

Während meiner Ausbildung als Erzieherin standen die Schwerpunkte Kindergarten und Hort in der Praxis im Vordergrund. Danach erlebte ich verschiedene Bereiche, wobei der Vorschulbereich eindeutig überwiegt.

  • 1989 Abschluß als "Staatlich anerkannte Erzieherin" an der Fachakademie für Sozialpädagogik München, der Armen Schulschwestern von Unserer Lieben Frau
  • 1989 - 1990 Erzieherin in einer Kinderkrippe
  • 1990 - 1998 Erzieherin und ab 1995 Heilpädagogische Förderlehrerin in einer Schulvorbereitenden Einrichtung der "Stiftung Pfennigparade"
  • 1995 Abschluß als Heilpädagogische Förderlehrerin in Freising
  • 1996 Geburt meiner Tochter
  • 1999 - 2004 freiberufliche Tätigkeit in Spielgruppen und in Kinderbetreuungen
  • 2004 - 2005 Pädagogische Fachkraft in einer intensiv-heilpädagogisch-therapeutischen Außenwohngruppe der "Stiftung Pfennigparade"
  • seit 2005 Heilpädagogische Förderlehrerin in einer Schulvorbereitenden Einrichtung im "Förderzentrum München Mitte 1"